Freie Ausstellung – Relationen der Natur

Durch diese Präsentation möchten wir das Verständnis für die Welt in der wir leben, fördern und greifbar machen. Jeder ist herzlich eingeladen, Ideen oder Objekte beizusteuern. Anfragen bitte an botschaft@hoef15.at oder per Post an “Verein für kulturelle Raumgestaltung und Feiheitsforschung in Höf 15, 4182 Waxenberg”!

Die Ausstellung soll sich von Zeit zu Zeit wandeln, akutell sind 3 Exponate zu sehen.

 

LEBENDIGE MASSEN:

135mm, Die Masse aller Insekten = 900 Millionen Tonnen
60mm, Die Masse aller Menschen = 400 Millionen Tonnen
60mm, Die Masse aller Ameisen = 400 Millionen Tonnen
90mm, Die Masse aller Rinder = 600 Millionen Tonnen

Du siehst hier eine symbolische aber maßstabsgetreue Darstellung der Gesamtmasse verschiedener Lebewesen auf dem Planten Erde im Jahr 2019. Die Kugel zur Repräsentation aller Mikroorganismen im Meer (hauptsächlich am Meeresboden) hätte mit einer Masse von 20 Milliarden Tonnen, einen Durchmesser von 3 Metern.

QUELLEN:
www.mpg.de: Dynamische Modellierung der marinen Biogeochemie
www.biologie.uni-hamburg.de: Botanik online Ökologie – Stoffkreisläufe
www.organische-chemie.ch: Der Mikrokosmos im Meeresboden
www.wissenschaft.de: Was Fische von sich geben
www.oekosystem-erde.de:Das globale Ökosystem – die Hydrosphäre
www.mpi-bremen.de: Leben tief unter dem Meeresboden
www.pnas.org: Global distribution of microbial abundance and biomass in subseafloor sediment
www.pnas.org: The biomass distribution on Earth
www.uni-potsdam.de: Produktionsbiologie: Produktion der Biosphäre
de.wikipedia.org: Biomasse
stiftung.zukunft25.de: Stiftung Zukunft 25
de.wikipedia.org: Lebewesen
www.naturkundemuseum-kassel.de: Wieviele Tiere gibt es auf der Welt?
www.faszination-regenwald.de: Vielfalt Insekten
www.wissenschaft-online.de: Ameisen

DIE BIENE

Diese zwei Beispielgewichte sollen vermitteln was du mit einem bestimmten Körpergewicht und einer bestimmten Körpergröße als Biene innerhalb eines 14 Stunden Tages leisten könntest (Alle Werte sind Durchschnittswerte).

Eine Honigbiene hat 0,082 Gramm und transportiert pro Flug 0,05 Gramm Nektar. Die Körperlänge einer Honigbiene beträgt 12mm. Für 1Kg Honig fliegen 40.000 Bienen jeweils 6Km. Ein Bienenvolk transportiert pro Tag bis zu 3Kg Nektar aus dem 1Kg Honig gewonnen werden kann.

Körpergewicht: 30Kg                  Körpergewicht: 78Kg
Körpergröße: 1,38m                    Körpergröße: 1,70m
Strecke: 690km                            Strecke: 85km
Ladung: 18,3kg                             Ladung: 47,5 kg

QUELLEN:

https://de.wikipedia.org/wiki/Westliche_Honigbiene
https://www.honeyfaktur.de/informationen-presse/fakten-ueber-bienen-und-honig/
https://www.laenderdaten.info/durchschnittliche-koerpergroessen.php#by-area
https://www.eltern.de/baby/pflege-und-ausstattung/groessentabelle-kinderkleidung.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Habitable_Zone#Sch%C3%A4tzungen_f%C3%BCr_das_Sonnensystem

ASTRONOMISCHE EINHEIT

Erddurchmesser = 3,67mm
Sonnendurchmesser = 40cm
Entfernung zur Sonne = 43m

Du siehst hier ein maßstabsgetreues Modell der Erde (blauer Nadelkopf im Holzrahmen) und der Sonne (gelber Ball an einer Birke am Wegesrand aufwärts) im Maßstab 1 : 3.480.000.000. Im Universum werden Entfernungen mit AE (Astronomische Einheit) angegeben. Die mittlere Entfernung von der Erde zur Sonne entspricht einer AE.

Der Zwergplanet Pluto wäre in diesem Modell 1,7km von der Sonne entfernt und hätte einen durchmesser von 0,73mm.

Der nächste Stern “Proxima Centauri” wäre in diesem Modell 11.695km entfernt. Die habitable Zone, in der auf einem Planeten flüssiges Wasser existieren kann, beginnt laut Herrn Hart, 43cm vor der Erde und endet 215cm hinter der Erde (Grün markiert).

QUELLE:

https://de.wikipedia.org/wiki/Erdbahn